Montag, 30. Januar 2017

HURRA - endlich 18!

Hallöchen!
Ich habe hier ein tolles Geschenk-Set zum 18. Geburtstag für euch!!!
Schaut selbst:
Eine bunte Karte und ein Notfall-Set für einen jungen Mann:


Die Idee fand ich so witzig: 18 - voll in der Pubertät - im Abi-Stress - da braucht man viiiiiiel Schoki =)


Das Befüllen war das Schwierigste. Wie bekomme ich es hin, dass man eine 18 sieht???? Ich habe mir aus Papier 3D-Zahlen gebastelt und zur Hilfe genommen. Hat zum Glück super geklappt! =)


Die Schrift habe ich mit meinem Schneideplotter aus einer Klebefolie geschnitten...
 

... und auf die Scheibe geklebt. 


Die Geburtstagskarte passt zwar von den Farben super zu dem Schoko-Linsen Geschenk - allerdings hat sie noch eine ganz andere Bedeutung und beinhaltet ein weiteres Geschenk ;-)


Aber das werde ich euch erst im nächsten Post verraten ;-)
Seid gespannt!

Bis dahin einen schönen Tag
Euer Papierfräulein Lisa

Freitag, 27. Januar 2017

50. Geburtstag

Hallo!
Heute habe ich wieder etwas von meiner TTT (Ton-in-Ton-Tante) für euch!
Eine Karte für einen 50. Geburtstag in den Farben Brombeermouse und Zarte Pflaume.


Die 50 ist mit den großen Zahlen gestempelt und gestanzt, die Blumen sind mit dem Set Botanischer Garten gemacht und wurden noch mit einem Schwämmchen eingefärbt. 
Aber nun zum inneren Teil: denn eigentlich ist es eine Ziehkarte =)


Auf der einen Seite steht der Name des Geburtstagskindes und ein Glückwunsch aus dem Kartenset "Malerische Grüße"....


... und auf der anderen Seite Platz für persönliche Worte!


Ein Band in zarter Pflaume zum Auf- und Zuziehen. Fertig!
Ich finde sie wunderschön! Was sagt ihr dazu?

Liebe Grüße
Euer Papierfräulein Lisa

Mittwoch, 25. Januar 2017

Glück... Wunsch

Huhu!
nach dem grandiosen Bloghop vom Sonntag sitze ich gerade am Rechner und werde nicht mehr fertig mit Kommentaren lesen! Ihr seid echt der Hammer!!!
Vielen lieben Dank für das wahnsinnige Lob!!! Es erwärmt mein Herz und bestärkt mich in dem, was ich tue! 
DANKE DANKE DANKE AN EUCH!!!!

Nun aber eine neue Idee: eine Geburtstagskarte, die ich an einen Mann verschickt habe. Ich finde, sie ist sehr neutral geworden und man könnte sie an beide Geschlechter verschenken. Was meint ihr?


Eine Karte in der Farbe Lagunenblau. Darüber habe ich das superschöne Designerpapier "Blühende Fantasie" geklebt. 


Mit den Thinlits Formen "Grüße voller Sonnenschein" habe ich die Blume einmal in Flüsterweiß und dann nochmal nur den Kopf in Lagunenblau gestanzt und übereinander geklebt.


Den Schriftzug aus dem gleichen Thinlits-Set schnitt ich auseinander und klebte ihn auf den Blumenstängel. Fand ich irgendwie passend =)
Noch ein paar Akzente Brillantweiß und ich war zufrieden! Und ihr?


Bis ganz bald
Euer Papierfräulein Lisa

Sonntag, 22. Januar 2017

Team Bloghop - Sale-a-bration

Guten Morgen!!!
Heute haben wir eine Überraschung für dich! Das Team Stempel-Biene hat einen Bloghop vorbereitet. Du kannst dich von einem Teammitglied zum Anderen durchklicken und so jede Menge Inspirationen für deine eigenen Basteleien bekommen. Denn bei unserem Blog Hop dreht sich alles Rund um das Thema Sale-a-bration!
Ich habe mir das Stempelset "Delicate Details" genommen und damit ein Danke-Set kreiert.
Benutzt habe ich Karton in Flüsterweiß, Schwarz und Schiefergrau. Die Stempel von "Delicate Details" habe ich in der selben Farbe - in Schiefergrau - aufgestempelt, dazwischen ein silbernes Band geklebt und das Ganze mit zwei kleinen Blumen aus dem Framelits-Set "Pflanzen-Potpourri" in Metallic-Folie Silber aufgehübscht.


Auch Innen habe ich einen Stempel aus dem SAB-Set in Schiefergrau verwendet!




Kommen wir zu Box: ich habe sie nach der Anleitung von Caroline gewerkelt. Grundfarbe ist wieder Schiefergrau und die Innenbox in Flüsterweiß. Außen habe ich den schönen Spruch aus dem alten SAB-Set "So froh" in Schwarz embosst und zusammen mit dem Band die Box verschlossen. Und auch hier haben 2 Blumen die Box noch aufgehübscht =)



Auf die flüsterweiße Schachtel Innen habe ich die Stempel vom SAB-Set in Silber embosst!


Und wenn man das Band abschiebt und die Box öffnet...

...kommen die aktuellen Sale-a-bration Metallic-Bänder zum Vorschein! Cool, oder?

Ich finde das Stempelset total schön. Man kann herrliche Effekte setzen und es sieht echt edel aus! Möchtest du auch dieses Stempelset? Schon ab 60€ Bestellwert kannst du es dir kostenlos holen! Melde dich doch zu meiner nächsten Sammelbestellung am 27.01.2017 bis 21 Uhr bei mir!
So aber nun klickt dich erstmal von Blog zu Blog und sieh dir die tollen Sachen der Anderen an!

Viel Spaß und bis bald
Euer Papierfräulein

Freitag, 20. Januar 2017

Boxen mit selbstgestaltetem Designerpapier

So meine Lieben,

heute habe ich nochmal etwas Weihnachtliches für euch! Ich hoffe, ihr könnt es noch sehen - denn meine TTT hat diese wundervollen Verpackungen gebastelt und die wollte ich euch nicht vorenthalten!


Die beiden Schachteln sind in Bermudablau und Apfelgrün (eine alte InColor Farbe) gebastelt!
Das Designerpapier darauf ist selbst gestempelt! Toll, oder? Und zwar hat meine Tante aus dem Set "Gestickte Weihnachtsgrüße" den kleinen Tannenbaum immer in der jeweiligen Farbe ganz oft auf Flüsterweißes Papier gestempelt und dazwischen noch kleine Sterne aus dem gleichen Set in Silber embosst. Ich finde es total hübsch!

 
In den Verpackungen ist jeweils eine Dose Duschschaum von "RITUALS".


Wie findet ihr diese selbst gestalteten Verpackungen?

Liebe Grüße
Euer Papierfräulein Lisa

Mittwoch, 18. Januar 2017

Geburtstagskarte in mehreren Farben

Hallo meine Lieben!
Wie versprochen zeige ich euch heute noch schnell die Geburtstagskarte in weiteren Farbvarianten:


Einmal Himberrrot - Zarte Pflaume...


und Himmelblau - Petrol.


Von der Machart sind sie ansonsten vollkommen gleich mit der Ersten.
Welche Farbe gefällt euch am besten? Eine der Beiden oder doch eher die grüne Variante vom ersten Post? Schreibt es mir doch in die Kommentare!

Liebe Grüße
Euer Papierfräulein Lisa

Dienstag, 17. Januar 2017

Explosionsbox zum Geburtstag

Hallo!
Auch heute habe ich etwas Gebasteltes von meiner TTT. 
Die Bastelarbeit ist zwar schon ein bisschen älter, aber ich hatte vergessen sie hier zu zeigen:


Eine Explosionsbox zum Geburtstag in den Farben Schokobraun und Himmelblau. Das Designerpapier ist nicht von SU, aber es passt doch herrlich dazu!


Und wenn man die Box öffnet...


Kommen diese Kärtchen zum Vorschein...

Auf die Farbkombination wäre ich zwar nie gekommen, aber ich finde sie total passend! Was sagt ihr dazu?

Euer Papierfräulein Lisa

Montag, 16. Januar 2017

Weihnachtsset

Huhu,

wer die letzten Posts verfolgt hat, wird diese Karte vielleicht wieder erkennen! Richtig, sie wurde nämlich schon auf dem Kreativmarkt gezeigt.
Die Karte war dort allerdings mit einer Gutschein-Box zu sehen. Hier hat meine Tante ein weiteres Set für diese Karte gewerkelt:


Zum Einen eine Tüte mit Geweihen und kleinen Baumkugeln (aus den Sets "Wonderland" und "Drauf und Dran"), zum Anderen eine Schachtel mit Tannenbäumen (Set: "Freude zur Weihnachtszeit") alles in den Farben Chili und Gartengrün.
Wie schön vielseitig man doch alles kombinieren kann! Toll, oder?! Was sagt ihr?

Liebe Grüße
Euer Papierfräulein Lisa

Sonntag, 15. Januar 2017

Geburtstagskarte

Hallöchen,

heute habe ich mal wieder eine Geburtstagskarte für euch! Ich gebe zu - die Idee ist nicht von mir! Aber ich finde den Link zum Original leider nicht mehr! =/
Wer also weiß, von wem diese Karte eigentlich designt wurde - schreibt es mir doch bitte und ich kann es noch einfügen!


Eine Karte in den Naturtönen Savanne, Farngrün und Olivgrün.
Ein paar Fähnchen, Deisgnerpapier aus dem Block und ein bisschen Bling. Schon fast fertig!
Der Glückwunsch-Stempel ist aus dem Set "Geburtstagsallerlei". 


Ich finde es immer sehr schön, wenn man aus nicht viel eine eindrucksvolle Karte zaubern kann.
Und weil sie mir so gut gefiel, habe ich sie auch gleich in mehreren Farben gestaltet!
Die zeige ich euch allerdings erst später ;-)

Bis dahin alles Liebe
Euer Papierfräulein Lisa

Mittwoch, 11. Januar 2017

Pokemon-Tasche

Hallo!

Wie versprochen zeige ich euch heute die Pokemon-Tasche von meiner TTT:
Die Idee dazu kam (wie schon im letzten Post geschrieben) vom Großen meiner TTT. Sie bastelte gerade Gutscheintaschen im Weihnachtsmann-Stil, als er bemerkte, dass man da auch ganz leicht einen Pokeball draus machen könnte. Gesagt, getan!


Wer Pokemon kennt, erkennt auch den Pokeball! Einfach genial!
Wenn man die Tasche aufmacht, kommen viele kleine Taschen zum Vorschein....


...diese sind natürlich für die Pokemon Karten, die es gerade überall zu kaufen gibt!


Hinten gab es dann noch eine Seite für persönliche Glückwünsche!
Da es für den Kreativmarkt war - mit Weihnachtswünschen ;-)
  
    
Was sagt ihr zu der tollen Idee? Für die Jugendlichen, die diese Karten momentan wie verrückte sammeln, ist das doch das perfekte Geschenk!


Schreibt mir, wie ihr diese Idee findet. Meine Tante würde sich sehr über Feedback freuen!


Liebe Grüße
Euer Papierfräulein Lisa


Montag, 9. Januar 2017

Kreativmarkt

Guten Morgen meine Lieben,

heute möchte ich von meiner - nein unserer - 1. Markt-Erfahrung berichten!
Meine TTT (Ton-in-Ton-Tante) und ich hatten die Möglichkeit bei einem Kreativmarkt kurz vor der Weihnachtszeit mitzumachen! Was für eine Erfahrung sage ich euch! Es war einfach toll!
Wir hatten natürlich viele viele Bedenken vorher. Was bieten wir an? Wie viel bieten wir an? Was haben die anderen Stände so? Welche Preise setzt man an? Und und und...


...doch am Ende haben wir wirklich viel verkauft und viel Zuspruch bekommen! Das tut der Stampin Up Seele einfach auch mal gut!!!

Hier nun ein paar Auszüge von unseren Sachen:
Als Erstes die "klassischen" Adventskalender: Tee-Adventskalender und Adventskalender-To-Go in vielen verschiedenen Designs. Sowie zwei IKEA-Bilderrahmen aufgehübscht mit Spiralblumen. 


Als nächstes kommen viele Kleinigkeiten:
Schokoladenaufzüge, kleine Goodies mit Nüssen oder Schokolade und Notizblöcke aus Disketten!


Anhänger, eine Weihnachtsmannbox, Badesticks, Glücksteelichter und die beliebten Schneemannküsse und Rentiersuppen! (Die Rentiersuppen sind uns wirklich aus den Händen gerissen wurden! Am ersten Tag sind sie nach nur 2 Stunden komplett ausverkauft gewesen und wir mussten eine Nachtschicht einlegen. Am zweiten Tag sind ein paar Leute extra nochmal gekommen, um noch ein Paar zu kaufen =). Einfach verrückt!)


Hier könnt ihr einige Gutschein-Boxen sehen und nochmals lustige Geschenkanhänger.


Und das sind Gutscheinkarten. Alle ausgelegt für die beliebten Gutscheinkärtchen, die es mittlerweile überall gibt!


Auf dem letzten Bild seht ihr oben rechts eine Pokemon-Tasche. Diese Idee stammt vom Sohn meiner Tante. Sie werkelte gerade die Weihnachtsmann-Variante (dahinter) und er kam dazu und meinte: "Hey, das sieht ja fast aus wie ein Pokeball." Und schwupps - eine neue Idee war geschaffen worden! Die Pokemon-Tasche werde ich euch im nächsten Post genauer zeigen!
Ich kann euch nur sagen, es war ein wundervolles Erlebnis! Die Leute haben uns so viel Lob entgegen gebracht und sogar die Zeitung wurde zu uns geschickt, um einen Bericht zu schreiben! Einfach eine sehr tolle Erfahrung!!! Und jedem der eine Möglichkeit dazu hat, sollte sie nutzen! Bestimmt werden wir nächstes Jahr wieder mitmachen!

Bis bald
Euer Papierfräulein Lisa

Freitag, 6. Januar 2017

Es ist doch nie zu spät für Weihnachtskarten =)

So ihr Lieben,

wie schon angekündigt, zeige ich schnell noch ein paar Weihnachtskarten. Aber keine Sorge, das geschieht jetzt alles in einem Ritt und dann ist es auch schon wieder vorbei 😜
Dies war meine diesjährige Auswahl:


Die eine Karte ist in Jeansblau. Die kleinen Schneeflocken habe ich einfach in Klarsicht embosst und die Große in Weiß. Darüber habe ich ein Aufleger aus "Lagenweise Ovales" geklebt und mit einem Spruch, silbernem Band und Basic-Strassschmuck verziert!
 

Die zweite Karte ist meine persönliche Lieblingskarte. Warum wohl? 😜
In Terrakotta, Schiefergrau und Flüsterweiß. Auf den Fotos sieht man es leider nicht so gut, aber ich habe sowohl das Wort "NOEL" als auch den Schal des Fuchses mit Wink of Stella angemalt und es glitzert eigentlich wunderschön! Das Flüsterweiße Papier ist mit dem Folder "Leise rieselt" geprägt und das Ganze noch mit ein bisschen Basic-Strassschmuck aufgehübscht!


 Karte Nummer 3 ist eher schlicht. Einfach ein Streifen Designerpapier und ein schöner Spruch mit Schleife und das wars schon! 


Karte Nummer 4 ist noch schlichter gehalten. Nur Flüsterweiß und Kupfer! Karten dieser Art gibt es einige im Internet. Ich hatte vorher ein paar Bilder zur Inspiration gesehen und dann selbst losgelegt. Verzeiht also, wenn sie einer anderen Karte sehr ähnlich aussieht...


Die Idee der letzten Karte habe ich geklaut. Ich fand sie einfach so schön und musste sie nach basteln. Ein bisschen anders wurde meine Version dann schon, aber der Stil ist der Gleiche!
Hier könnt ihr dir Originalkarte von Eva anschauen. *Klick*

Das schöne bei der Karte ist, dass das weiße Papier mit dem Kranz mit vielen Dimensionals aufgeklebt ist und somit ein 3D Effekt hat. Die Eine ist in den Farben Olivgrün und Waldmoos und die Andere in Himbeerrot und Zarter Pflaume. Die Beeren sind in Silber embosst und dann kam jeweils noch eine Schleife in der passenden Farbe dran. Fertig! 


Und das wars auch schon! 
Ich hoffe, euch hingen die Weihnachtskarten nicht zum Hals raus und sie haben euch gefallen!

Liebe Grüße
Euer Papierfräulein Lisa